JA, ICH WILL – WEDDINGCAKE

Wir hatten im Dezember allen Grund zu Feiern: meine beste Freundin hat geheiratet!!!!!!

Unser Hochzeitsgeschenk an das Brautpaar war eine Hochzeitstorte – also habe ich mich ans Recherchieren gemacht, im Netz nach Ideen gesurft, Backzutaten gekauft wie eine Wahnsinnige, Rezepte studiert und probiert, „Probe-gebacken“ bis der Arzt kommt…Final habe ich mich dann für einen Red Velvet Cake entschieden, überzogen mit einem traumhaft weißen Fondant und essbaren kandierten Blüten. Aber seht selbst…ich bin mächtig stolz auf mein „Endprodukt“, für einen Erstversuch ist mir die Torte gut gelungen – nicht nur optisch, auch der Rote Samtkuchen war ne Wucht.

P1010369

Ich habe einige Red Velvet Cakes ausprobiert. Ich persönlich finde das Rezept von Fräulein Klein genial, klick hier: http://fraeulein-klein.blogspot.de/2011/06/red-velvet-cake-diy-cake-bunting.html

Hochzeit_2

Die kandierten Blüten habe ich in der Uckermark bestellt. Die Inhaberin der Gärtnerei, Frau Merkel, war super hilfsbereit und hat mir DIE perfekten Blüten zusammengestellt. Hier der Link zum Obstgarten Uckermark: http://www.obstgarten-uckermark.de/kandierte-bluten/

Hochzeit_2

Alles LIEBE, KYRA.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Pingback: Samtkissen | Obstgarten Uckermark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s